Acht Inseln Vanuatus: Reisebericht von Ludwig Wälder

Montag, 08.07.2019, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Pazifikgruppe, Hamburg

Ludwig Wälder hat auf seiner kürzlichen Pazifikreise sechs Inseln des Staates Vanuatu besucht: Er hat dörfliches Leben, Gartenlandschaften und Seekühe beobachtet, aber auch die spektakulären Vulkane auf den Inseln Ambrym und Tanna bestiegen sowie in Tanna das Dorf gesehen, in dem der Film „Tanna“ gedreht wurde. Und überall hat Ludwig schöne Fotos gemacht – die meisten von Euch kennen ja seine Fotos aus dem Pazifik-Netzwerk-Kalender.

Das erste „Bonbon“ ist: Wir können uns wieder einmal in der einzigartigen Flussschifferkirche auf dem Hamburger Zollkanal (Hohe Brücke 2, 20459 Hamburg) treffen.

Und das zweite „Bonbon“: Volker Böge wird an diesem Abend auch dabei sein können. Für alle, die Volker Böge noch von seinen Vor-Australien-Jahren kennen, und für diejenigen, die ihn kennenlernen möchten und auch an einem Update zu Bougainville interessiert sind, schließt sich ab etwa 21 Uhr ein informelles Treffen an. Volker Böge befasst sich seit vielen Jahren mit der zivilen Konfliktbewältigung auf der Insel Bougainville. Die rohstoffreiche Insel gehört ethnisch und geografisch zu den Salomonen, ist aber Papua-Neuguinea angegliedert. Zwischen 1989 und 1998 fiel etwa ein Zehntel der Bevölkerung einem blutigen Krieg zwischen den Streitkräften der Zentralregierung und der Unabhängigkeitsbewegung zum Opfer. In diesem Jahr noch soll es ein Referendum über die Unabhängigkeit geben. Ob wir für die Gesprächsrunde mit Volker weiterhin in der Kirche zusammensitzen oder den Ort wechseln, gebe ich noch bekannt.

Zurück