Umwelt & Ressourcen indigener Völker in der Asien-Pazifik-Region

13.05.2014: Einladung zur Tagung in Berlin, 21. – 22. Mai

Moderne Industriegesellschaften brauchen für ihr Funktionieren immer mehr knapper werdende Rohstoffe. Die Ausbeutung dieser notwendigen Ressourcen und damit verbundene Vertreibungen können Hungersnöte, Nahrungsmittelknappheit und Aufstände hervorrufen. In der asiatisch-pazifischen Region geht der Ressourcenabbau häufig mit Menschenrechtsverletzungen, erzwungenen Landverkäufen und der Zerstörung der Lebensgrundlage indigener Völker einher.
Gemeinsam mit dem West Papua Netzwerk lädt das Pazifik-Netzwerk e.V. vom 21. - 22. Mai 2014 zu einer Tagung in den Räumen von Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin ein. Dort stellen ReferentInnen aus Deutschland, Papua-Neuguinea, West-Papua, Indonesien und Neukaledonien das Ausmaß der aus Ressourcenausbeutung entstehenden Konflikte und Krisen vor. In Workshops können die Teilnehmenden des Seminars auch eigene Erfahrungen einbringen.
Das Pazifik-Netzwerk e.V. bemüht sich seit langem, auf die gravierenden Auswirkungen der Ressourcenausbeutung, von Minenprojekten oder der Überfischung der Ozeane durch Ausstellungen und Publikationen aufmerksam zu machen. Weitere Informationen gibt es in der Pazifik-Informationsstelle, in welcher Ausstellungen ausgeliehen und Publikationen bestellt werden können.

Zugehörige Dateien:
140513_Pressemitteilung_Ressourcentagung.pdfDownload (60 kb)
Folder_Pazifik_web.pdfDownload (
Warning: filesize() [
function.filesize]: stat failed for /srv/www/htdocs/www.pazifik-netzwerk.de/html/uploads/folder_pazifik_web.pdf in /srv/www/htdocs/www.pazifik-netzwerk.de/cache/130-593-499-0.php(396) : eval()'d code(14) : eval()'d code on line 236
0 kb)