Willkommen

Talofa, Bula Vinaka & Kia Orana!

Herzlich Willkommen auf der gemeinsamen Internetpräsenz von Pazifik-Netzwerk e.V. und Pazifik-Informationsstelle! Das Pazifik-Netzwerk e.V. ist ein eingetragener Verein. Gemeinsam mit Mission Eine Welt, dem Evangelischen Missionswerk Hamburg, dem Zentrum für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit, dem Evangelisch-Lutherischem Missionswerk Leipzig und Missio München ist es einer der Träger der Pazifik-Informationsstelle.

Unser gemeinsames Ziel ist es, Menschen mit Interesse an den pazifischen Inselstaaten zu vernetzen und die deutsche Öffentlichkeit über diese Staaten, ihre Kulturen, ihre Politik und ihre Herausforderungen aufzuklären.

Über die Links am Ende dieser Seite gelangen Sie direkt zu dem jeweiligen Angebot von Pazifik-Netzwerk e.V. und Pazifik-Informationsstelle. Auf dieses können Sie auch über die Navigationsleiste zu greifen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten!
 

Die Aufgabe der Pazifik-Informationsstelle ist es, die deutschsprachige Öffentlichkeit über wirtschaftliche, soziale und ökologische Themen im pazifischen Raum zu informieren. Dies erfolgt unter besonderer Berücksichtigung der dort arbeitenden Nichtregierungsorganisationen. Hierzu zählen Friedens-, Menschenrechts-, Unabhängigkeits- und Umweltbewegungen wie auch die Kirchen, die vielfach mit diesen Gruppen verwoben sind. Die Pazifik-Informationsstelle wendet sich an öffentliche Bildungseinrichtungen, Universitäten, Medien, entwicklungspolitische Arbeitskreise, Gemeinden und Einzelpersonen, die nach Informationen über und aus dem Pazifik fragen. Die weltwirtschaftliche Zusammenarbeit, globale ökologische Probleme und der Tourismus sind Gründe dafür, dass der Pazifik zunehmend aus seinem bisherigen Schattendasein heraustritt und in der westlichen Hemisphäre wahrgenommen wird.

pazifik infostelle
Im Pazifik-Netzwerk e.V. haben sich 1988 Pazifik-Gruppen aus ganz Deutschland zusammengeschlossen. Das Pazifik-Netzwerk e.V. hat sich die Aufgabe gestellt, die politische, wirtschaftliche, ökologische und kulturelle Situation der pazifischen Inselstaaten einer breiten Öffentlichkeit im deutschsprachigen Raum bekannt zu machen. Dies geschieht in erster Linie durch Publikationen, Vorträge und Seminare. Mit seiner Arbeit unterstützt das Pazifik-Netzwerk Nichtregierungsorganisationen in Europa und in Übersee, die sich für einen atomwaffenfreien und unabhängigen Pazifik einsetzen. Die Respektierung und Vermittlung anderer Lebensweisen und kultureller Werte mit dem Ziel der Völkerverständigung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.




pazifik Netzwerk.ev
 

Zugehörige Dateien:
Spenden für Opfer von Zyklon Pam.jpgDownload (177 kb)